Gelassen sein, egal was kommt?

Wenn Du ganzheitlich mit mir an Deinen Themen arbeiten möchtest, können wir gerne einen 1:1 Coaching Termin vereinbaren. 

Die Coaching Sessions finden Online oder vor Ort (Bodenseeraum + Berlin) statt. Damit wir uns vorher kurz kennenlernen können, kannst Du ein kostenloses, unverbindliches Vorgespräch (Zoom) buchen. Danach entscheidest Du, ob Du mit mir in den Coaching-Prozess starten möchtest. 

Während einer ganzheitlichen Coaching-Session widmen wir uns Deinen Anliegen mit Hilfe von Coaching-Methoden, Bewegung & Meditation.
Vereinbare jetzt einen unverbindlichen, kostenlosen Kennenlern-Termin (20 Min online auf Zoom) über Calendly.

FAQ Coaching

Grundsätzlich ist das Coaching für alle geeignet, die an einem Punkt im Leben feststecken.
In folgenden Bereichen kann Coaching Dich unterstützen: 

  • Liebeskummer/Beziehungsprobleme/Partnersuche/Singleleben
  • Konflikte am Arbeitsplatz oder im Freundeskreis
  • Bewältigung von Stress
  • Prävention von Burn-out
  • allgemeine Lebensberatung
  • Unterstützung bei akuten Krisen (Therapiebegleitend)
  •  

Das Coaching ersetzt jedoch keine Therapie. Insbesondere bei folgenden Krankheitsbildern kann ein Coaching nicht weiterhelfen.

  • Ängste & Phobien
  • Depressionen
  • Paranoia
  • Essstörungen
  • Alkohol-, Drogensucht oder Medikamentenmissbrauch
  • krankhafte Gewalttätigkeit bzw. krankhafte Aggressionszustände
  • Traumata, z.B. nach sexuellem Missbrauch
  • alle katalogisierten Krankheiten laut Aufstellungen nach ICD-10

Da ich mich derzeit noch in Ausbildung/Weiterbildung befinde, biete ich das Coaching zu einem Spezialpreis von 35 € / 60 Minuten an. Im Januar sogar für 25€/ 60 Minuten. Whupwhup!

Sobald meine Ausbildung abgeschlossen ist, kosten 60 Minuten zwischen 85-95 €.

Holistisch heißt ganzheitlich. Das bedeutet, dass wir nicht nur miteinander reden, sondern auch schauen, welche Gefühle gerade präsent sind und wie sich Dein Körper anfühlt. 

Dementsprechend sieht jede Sitzung anders aus. Mal erzählst Du mir, was Dich bedrückt, mal machen wir eine kleine Yogaübung oder meditieren gemeinsam. Das kommt immer darauf an, was Du gerade brauchst. 

Nein, Coaching kann keine Therapie ersetzen (höchstens ergänzend begleiten). Coaching ist in folgenden Lebenslagen geeignet:

In folgenden Bereichen kann Coaching Dich unterstützen: 

  • Liebeskummer/Beziehungsprobleme/Partnersuche/Singleleben
  • Konflikte am Arbeitsplatz oder im Freundeskreis
  • Bewältigung von Stress
  • Prävention von Burn-out
  • allgemeine Lebensberatung
  • Unterstützung bei akuten Krisen (Therapiebegleitend)

 
Insbesondere bei folgenden Krankheitsbildern ist eine Therapie bei einem Psychotherapeuten wichtig:  

  • Ängste & Phobien
  • Depressionen
  • Paranoia
  • Essstörungen
  • Alkohol-, Drogensucht oder Medikamentenmissbrauch
  • krankhafte Gewalttätigkeit bzw. krankhafte Aggressionszustände
  • Traumata, z.B. nach sexuellem Missbrauch
  • Krankheiten laut Aufstellungen nach ICD-10